News

"Sprachsensibel beraten"

Fortbildung für Menschen, die Personen mit geringen Deutschkenntnissen beraten

In der Beratung von Personen mit geringen Deutschkenntnissen ist es wichtig, ein Bewusstsein für sprachliche Barrieren zu entwickeln.

Die Fortbildung soll die Möglichkeit bieten, den eigenen Sprachgebrauch in der Beratung zu reflektieren und Strategien und Handlungsmöglichkeiten verständlicher Sprache im Kontext von Beratung aufzuzeigen.

Die Fortbildung richtet sich an Personen, die Menschen mit geringen Deutschkenntnissen beraten.

Montag, 24.04.2017 in der Zeit von 9.00 - 13.30 Uhr im Bürgerhaus Korbach, Kirchstr. 7

Die Teilnahme an der Fortbildung ist kostenlos.

Diese Fortbildung ist durch die Hessische Lehrkräfteakademie akkreditiert.

Anmeldungen erbeten bis 10.04.2017 unter Svenja.Lotze@landkreis-waldeck-Frankenberg.de oder Jana.Bertram@landkreis-waldeck-frankenberg.de

Zurück