· 

Mission Führung

Führung leben

Auch in unserem Alltag, jenseits von Spionage und Drogenhandel, werden Leo Martins Methoden erfolgreich eingesetzt. Er zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Einfluss auf andere Menschen erhöhen. Lernen Sie die Geheimnisse fairer und anerkennender Kommunikation kennen, einsetzen und schätzen. Sie trainieren, Menschen zu lesen, ihre Motive zu durchschauen, sie für Ihre Ziele zu gewinnen und ihr Handeln zu bestimmen.

 

Wer durch seine Persönlichkeit und nicht über seine Position führt, hat mehr Einfluss auf andere.

Ex-Geheimagent Leo Martin sagt, nur dann sei es "echtes" Führen. Mitarbeiter*innen bringen erst dann vollen Einsatz, wenn sie wissen, woran sie sind und sich verstanden fühlen. Wer sich beim Führen auf seine Position verlässt, der wird verlassen! Leo Martin zeigt, wie Sie den vollen Einsatz Ihrer Mitarbeiter*innen gewinnen.

Anhand eines hochspannenden Falles aus der faszinierenden Welt der Geheimdienste und vielen Tricks aus dem Agentenhandbuch erklärt Leo Martin, wie es jedem von uns gelingt, Mitarbeiter*innen zu gewinnen, Vertrauen aufzubauen und selbst in schwierigen Gesprächen souverän zu führen.

Sie führen erprobte Kommunikationsübungen aus dem Trainingsprogramm des Deutschen Geheimdienstes durch.

Tagesseminar: Mittwoch, 24. Juni 2020
Uhrzeit: 9 bis 16.30 Uhr
Referent: Leo Martin, Ex-Geheimagent, Kriminalist & Buchautor
Zielgruppe: Führungskräfte
Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

Ort:

 

großer Sitzungssaal der Verwaltungsstelle Frankenberg des Landkreises Waldeck-Frankenberg,

Bahnhofstr. 8-12, 35066 Frankenberg

Mittagsverpflegung:

inklusive

Parken:

kostenpflichtige Parkplätze stehen am Landratsamt zur Verfügung

Anmeldung:

AUSGEBUCHT - Eine Anmeldung ist derzeit nicht möglich.